Nachrichtenüberblick

Aktuelle Meldungen

von

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

durch die schrittweise Aufnahme des Schulbetriebs ab Donnerstag, 23.04.2020, in Nordrhein-Westfalen werden viele von euch wieder mit Bus und Bahn zur Schule fahren. Diesbezüglich wurden nachfolgende Hinweise und Verhaltensregeln erarbeitet, die allen als Orientierungshilfe dienen sollen. Wir bitten euch, diese Hinweise genau zu beachten.

Grundsätzlich solltet ihr überlegen, ob ihr die Schule auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichen könnt.

Im Wortlaut heißt es dort:

  • Ab dem 27.04. gilt auch im Schülerverkehr die Maskenpflicht. Bis dahin bitten wir Sie, freiwillig eine Community-Maske entsprechend der dringenden Empfehlungen der Landesregierung zu tragen. Community-Masken sind einfache Mund-Nasen-Masken, wie beispielsweise selbstgenähte Masken aus Baumwolle. Diese sind selbst zu besorgen oder herzustellen.

Bitte

  • überlegen Sie, ob sie zwingend den ÖPNV/Schülerspezialverkehr nutzen müssen oder ob Sie die Schule auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen können.

von

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auch der Stadt Gelsenkirchen geht es in diesen Zeiten um eine transparente Kommunikation zwischen allen am Schulleben beteiligten Personen, besonders da morgen die Schule für die Abiturientinnen und Abiturienten wieder geöffnet wird.

 

von

Das Organisationsteam der Ehemaligen hat beschlossen, das diesjährige Ehemaligentreffen (09.05.2020) komplett ausfallen zu lassen, so dass damit auch der Schulbesuch und die Unterrichtsstunde am Nachmittag dieses Jahr entfallen werden.

Dr. Jörg Petersen

von

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, dass Sie und ihr alle gesund sind bzw. seid. Die letzten Wochen waren für uns alle eine große Herausforderung und wir möchten uns an dieser Stelle bei Ihnen und euch herzlich bedanken für Ihr und euer großartiges Engagement bei der Umsetzung der schulischen Maßnahmen.

von

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wie ihr den Medien bestimmt schon entnommen habt, soll für euch ab dem 23.04.2020 eine Phase der Abiturvorbereitung in den A1- bis A4-Fächern beginnen. Ihr sollt die Gelegenheit erhalten, euch gezielt mit euren Lehrerinnen und Lehrern auf diese Prüfungen vorzubereiten.

Unter Berücksichtigung des Infektionsschutzgesetzes haben wir in Absprache mit dem AvD nachfolgenden Ablaufplan erarbeitet.

Dabei handelt es sich um ein freiwilliges Angebot, das ausschließlich der Vorbereitung auf die Abiturprüfungen und nicht zur Leistungsbewertung dienen soll. Den Ablaufplan findet ihr hier.

von

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

entgegen der ersten Mitteilung vom heutigen Abend, in der die Bundeskanzlerin von einer bundeseinheitlichen Lösung bezüglich der Wiederaufnahme des Unterrichts ab dem 04. Mai 2020 sprach, hat der Ministerpräsident des Landes NRW, Armin Laschet, in einer eigenen Pressekonferenz verkündet, dass der Unterricht in NRW bereits ab nächster Woche stattfinden solle.

Mitteilung im Wortlaut: „Ab nächster Woche wieder teilweise Unterricht an NRW-Schulen NRW geht bei der Wiederaufnahme des Unterrichts einen Sonderweg: Ab der kommenden Woche sollen an NRW-Schulen Prüfungen und vorbereitender Unterricht der Abschlussklassen wieder stattfinden - anders als in den meisten Bundesländern. Das kündigte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Abend in Düsseldorf an.“

(Quelle: wdr.de)

Aus der Verlautbarung geht hervor, dass der Unterricht ab nächster Woche für die Abschlussklassen in NRW wieder aufgenommen werden soll. Wie sich die Umsetzung gestaltet, werden wir allen mitteilen, sobald uns eine offizielle Mitteilung des MSB vorliegt.

Herzliche Grüße

Cirsten Scharf und Thomas Henrichs