Wie arbeitet eigentlich ein "richtiger Chemiker"?

Am Freitag, dem 10. Januar 2020, durften die Schülerinnen und Schüler des Chemie-Leistungskurses (Q1) einen Gast am MPG begrüßen: Matthias Lamping, der an der Philipps-Universität Marburg Chemie studiert und promoviert hat und jetzt bei Evonik Industries in der strategischen Geschäftsentwicklung arbeitet, besuchte den Chemie-LK, um den Schülerinnen und Schülern von seinen Erfahrungen aus dem Studium und Berufsleben eines Chemikers zu berichten. Dabei konnte Herr Lamping, der zurzeit an der Idee „ColorPaste“ forscht - einer innovativen Zahnpasta für Kinder -, nicht nur spannende Eindrücke von seinem Arbeitsalltag und den Aufgaben als Corporate Entrepreneur eines großen Chemieunternehmens vermitteln, er beantwortete auch zahlreiche Fragen der Schülerinnen und Schüler, beispielsweise zur Jobsicherheit nach dem Chemiestudium oder dem Unterschied zwischen einem Universitäts- bzw. Fachhochschulstudium.

Sibylle Dotzauer