Nachricht-Anzeige

Niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bleibt hier

von

Am Donnerstag hieß es Abschied nehmen von fünf verdienten Kolleginnen bzw. Kollegen. In gemütlicher Atmosphäre und bei strahlendem Sonnenschein verabschiedeten sich Frau Hensing, Frau Lerch, Herr Nobbe, Herr Schumacher und Frau Dr. Stoffer vom MPG. Kolleginnen und Kollegen der Fachschaften und des Lehrerrates sowie die Schulleitung bezogen sich in ihren Beiträgen immer wieder auf die besonderen Leistungen der fünf Pädagogen. „Niemals geht man ganz, irgendwas von dir bleibt hier“, heißt es in dem Klassiker von Trude Herr. Dieses trifft auf alle fünf Pensionäre zu, denn viele Dinge am MPG tragen ihre Handschrift. Wir wünschen den Kolleginnen und Kollegen einen guten Umstieg in die neue Zeit, weiterhin Verbundenheit mit dem Kollegium und vor allem Gesundheit.