Nachricht-Anzeige

Neue Politik-AG: „Kritisch, kontrovers & konstruktiv“

von

Die politische Denkfabrik 2.0 am MPG

Im Politik- bzw. Sowi-Unterricht setzt man sich mit vielen politischen Fragen auseinander, die auch und vor allem das aktuelle Weltgeschehen betreffen. Oftmals reicht dabei aber leider die Zeit nicht aus, um alle Problemstellungen, die euch Schülerinnen und Schüler interessieren, vertieft und in aller Ausführlichkeit erarbeiten und diskutieren zu können. Das wollen wir ändern, indem wir zukünftig auch außerhalb des regulären Unterrichts eine Gelegenheit zur politischen Bildung und zum kritischen demokratischen Austausch schaffen.

Ab dem 13. Juni 2017 werden wir immer dienstags (13.50-14.35 Uhr, Raum 025) eine Politik-AG für die Schülerinnen und Schüler der Stufen 9, EF und Q1 anbieten.

Zum Auftakt wollen wir gemeinsam mit euch eine Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl am 24. September für die Stufen 9, EF und Q1 planen und durchführen. Das Diskussionsformat ist dabei zwar altbewährt, doch deswegen keinesfalls „altbacken“. Ob originelle Fragemethoden, Rätsel oder auch kurze Videoclips – ihr könnt die Veranstaltung nach Lust und Laune „aufpimpen“, ihr entscheidet selbst, wie eure „Podiumsdiskussion 2.0“ aussehen soll!

Im Anschluss an diese Veranstaltung, die für Mitte Juli angedacht ist, bestimmt ihr dann die weiteren Themen! Was interessiert euch politisch? Was wollt ihr diskutieren, wozu wollt ihr „Expert/innen“ im „kleinen Rahmen“ befragen, wozu wollt ihr ein großes Publikum einladen? Wir sind sehr gespannt auf eure Ideen!

Interesse geweckt!? Dann meldet euch schnell bei Herrn Alt oder Frau Latzke, entweder persönlich in der Schule oder per Mail an ten.eg-gpm@tla bzw. ten.eg-pgm@tal. Wir freuen uns auf Euch!!!

Henner Alt & Sandra Latzke