Jeder Biene eine Blume

Die Imker-AG hat Ende April unter tatkräftiger Mitarbeit einiger Schülerinnen und Schülern der EF auf der Wiese im Innenhof ein Beet angelegt und Wildblumen gesät. Neben der Aufwertung der Grünfläche im Herzen der Schule durch die Blütenpracht sind die Pflanzen außerdem Nahrungsquelle für Insekten — insbesondere für die von der AG gehaltenen Honigbienen.

Das Abtragen der Grasnarbe gelang schnell, da die AG auf eine durch den Gartenfachmark Düsing zur Verfügung gestellte Fräse zurückgreifen konnte. Wir bedanken uns herzlich für die freundliche Unterstützung und die fachkundige Beratung!