Helau! Alaaf! - Die Karnevalsparty der SV

Am 08.02. fand die alljährliche Karnevalsparty der SV in der Schulcafeteria statt. Eingeladen waren alle Schüler der fünften bis siebten Klassen, die Tickets für die Feier waren bereits einige Tage zuvor während der Pausen im SV-Raum zu Verkaufen, sowie am Donnerstag in der Abendkasse.

Insgesamt besuchten die Feier, die von 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr dauerte, 70 Schülerinnen und Schüler, allesamt in den verschiedensten Kostümen. Die einzige Regel des Abends: Eltern müssen draußen bleiben!

Wir verwandelten die Cafeteria in eine große Tanzfläche für die Schüler, mit Musik und bunten Scheinwerfern. Getränke, wie Softdrinks und Wasser, und das frisch gegrillte Essen wie Burger, Currywurst, und Bratwürstchen, sowie Chips und Salzstangen waren im Ticket mit inbegriffen.

Zum Programm der Feier gehörten der klassische Stopptanz, ein Zeitungstanz, bei dem die Schülerinnen und Schüler auf einem immer kleiner werdenden Stück Zeitungspapier tanzen mussten ohne den Boden zu berühren, und zum Schluss der Kostümwettbewerb.

Die Preise für die drei ersten Plätze waren ein Kinogutschein über 25€, ein Saturngutschein über 20€ und ein H&M-Gutschein über 15€. Jeder, der wollte, durfte mitmachen, egal ob das Kostüm gekauft oder selbstgebastelt war. Die Jury, bestehend aus zwei SV-Mitgliedern und unser leitenden Lehrerin Frau Becker achtete neben dem Aussehen des Kostüms auch darauf, wie gut die Rolle zum Träger passte. Bei den vielfältigen Kostümen der Schüler hatten sie keine leichte Wahl, doch gewonnen haben letztendlich ein weiblicher Captain Jack Sparrow, ein junger Rapper mit gefälschten Tattoo-Ärmeln und ein Junge verkleidet als Oma.

Alle Schüler, die die Party dieses Jahr besuchten, waren mit sehr viel Spaß dabei und auch die Eltern, die ihre Kinder am Abend abholen kamen, hatten sich darüber gefreut, dass die Schule etwas für ihre Kinder auf die Beine gestellt hat, bei dem sie gemeinsam feiern konnten.

Laura Gustaw