Europaempfang für die Klasse 9D

Als Dankeschön für ihr Engagement im Rahmen der Europawoche wurden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9D von der Stadt Gelsenkirchen zu einem Empfang ins Hans-Sachs-Haus eingeladen. Frau Rudowitz, Bürgermeisterin der Stadt Gelsenkirchen, bedankte sich bei den Schülerinnen und Schülern für die Gestaltung des bunten Europatags am Max-Planck-Gymnasium und betonte wie wichtig das Engagement für Europa sei. Als kleines Dankeschön erhielten die Schülerinnen und Schüler jede und jeder einen 16GB-USB-Stick im Gelsenkirchen-Design und die Schule eine aus Holz und im Bild gerahmte Skyline von Gelsenkirchen. Für die Zusammenarbeit im Rahmen der Europawoche bedanken wir uns ganz herzlich bei der Stadt Gelsenkirchen.