Ein Tag im BIZ mit der Klasse 9a

Am 3. und 4.3.2015 haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Gelsenkirchen besucht, um Informationen über verschiedene Berufe, Ausbildungen, Studiengänge und das Schulpraktikum zu erhalten.

Da in der EF ein Praktikum durchgeführt werden muss, wurden wir vom BIZ eingeladen, uns bei unserem Berufswunsch helfen zu lassen. Unsere Beraterin hieß Frau Fischer. Zuerst hat jeder von uns aufgezählt in welchem Berufsbereich wir unsere Praktika durchführen wollen bzw. wo unsere Berufswünsche liegen. Diese Vorschläge wurden dann in 3 Bereiche eingeordnet. So haben wir herausgefunden, für welche Berufe man ein Studium, eine schulische oder berufliche Ausbildung zu absolvieren hat. In einer Power-Point-Präsentation hat uns Frau Fischer über verschiedene Möglichkeiten informiert, auf welchem Weg wir unsere Berufe nach unserem Schulabschluss erlernen können. Danach haben wir viele Internetlinks bekommen, mit denen wir uns über unsere persönlichen Berufswünsche informieren konnten. Schülerinnen und Schüler, die noch nicht wussten, welcher Berufsbereich der für sie passende sein könnte, erhielten die Möglichkeit, online einen Berufstest durchzuführen. Außerdem gab es eine Menge Prospektmaterial, welches wir mitnehmen konnten. Nach zweistündigem Aufenthalt haben wir noch ein Merblatt mit Verhaltensregeln für unser Praktikum erhalten. Wir sind mit vielen neuen Informationen und einem klareren Blick in die Zukunft wieder zurück zur Schule gefahren.

Charlotte Suttmeyer (9A)