Besuch im Landtag

Die Klassen 9b und 9c im Landtag von NRW

Die Klassen 9b und 9c unserer Schule besuchten am 16. Juni den Landtag in Düsseldorf. Die Schülerinnen und Schüler und ihre zwei Lehrerinnen fuhren mit der Bahn in die Landeshauptstadt.

Mit einer Verspätung von einer Stunde, bedingt durch die Bahn, konnte die Gruppe nur einen Teil der Informationsveranstaltung im Landtag mitmachen. Nach einem Sicherheitscheck und Imbiss im Landtagsrestaurant trafen sich die Schülerinnen und Schüler mit Frau Verena Schäffer, Landtagsabgeordnete der Grünen.

Frau Schäffer skizzierte ihren politischen Werdegang. Sie erzählte mit Begeisterung von politischen Treffen, kontroversen Diskussionen und die Teilnahme an Demonstrationen. Schließlich kandidierte sie für die Landtagswahl. Als zweit jüngste Abgeordnete(28 Jahre) arbeitet sie jetzt für die Innenpolitik des Landes. Zurzeit ist sie Obfrau im Düsseldorfer NSU-Untersuchungsausschuss.

Die Schülergruppe bekam außerdem Antworten zum Gehalt von Abgeordneten und zum Kohlekraftwerk in Datteln. Außerdem wollten die Jugendlichen wissen, warum es lange Zeit in Anspruch nimmt, bis Beschlüsse im Landtag gefasst und verabschiedet werden.

Resümee: Der Besuch des Landtags lohnt sich auf jeden Fall. Die Bahn sollte aber fahrplanmäßig und pünktlich unterwegs sein.

Hedwig Tovar