Aktuelles

MPG-Schulfilm 2020

Aktuelle Meldungen

von

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

zum "Schutzkonzept" am Max-Planck-Gymnasium finden Sie / findet ihr einen aktuellen Brief in unserem passwortgeschützten Bereich.

Wir bitten um Kenntnisnahme.

von

Am Mittwoch, 13.01.2021, erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser pensionierter Kollege Gerhard Stickdorn am 30.12.2020 verstorben ist.

Gerhard Stickdorn war 37 Jahre lang Mitglied unseres Lehrerkollegiums, als er im Februar 2014 in den Ruhestand eintrat. In dieser Zeit hat er unzählige Schülerinnen und Schüler in den Fächern Englisch und Französisch unterrichtet.

1977 nahm er seine Tätigkeit als Lehrer am Max-Planck-Gymnasium auf und wurde 1981 zum Oberstudienrat ernannt.

von

Sehr geehrte Eltern,

anlässlich der Regelungen zum Unterricht ab kommendem Montag, 11.01.2021, sowie zu den Terminierungen im Januar befindet sich ein neuer Elternbrief im passwortgeschützten Bereich.

Wir bitten um Kenntnisnahme.

von

Im Rahmen des Politik-Unterrichts haben Jan Baar und Lukas Matysek, der aktuelle und der ehemalige Schülersprecher am MPG, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b besucht. Zuvor haben sich die Schülerinnen und Schüler mit den Aufgaben und der Wahl des Schülersprechers sowie den Mitwirkungsmöglichkeiten in der Schule beschäftigt. Bei ihrem Besuch standen Jan (Q1) und Lukas (Q2) den Fragen der Schülerinnen und Schüler Rede und Antwort. Die Klasse interessierte sich dabei vor allem für das geplante Spielgerät auf dem Schulhof, die Funktionsweise der Schulkonferenz, aber auch für persönliche Dinge, wie beispielsweise den Lieblingsfächern, der beiden Schüler.

Wir sagen herzlichen Dank für den Besuch und freuen uns auf das nächste Mal!

Sandra Latzke

von

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, dass Sie und ihr trotz der Einschränkungen schöne Weihnachtsfeiertage verbringen konnten bzw. konntet. Für das neue Jahr 2021 wünschen wir allen einen guten Start und vor allem Gesundheit.

Die Schulministerin für NRW hat am heutigen Mittwoch, 06.01.2021, die Planung für die Schulen im Land vorgestellt. Demnach wird der Präsenzunterricht bis zum 31.01.2021 ausgesetzt. Sowohl in den Jahrgängen der Sekundarstufe I als auch in denen der Sekundarstufe II, einschließlich der Qualifikationsphase 2, wird der Unterricht ab Montag, 11.01.2021, als Distanzunterricht geführt.

Für Eltern von Kindern der Jahrgangsstufen 5 und 6 bieten wir ab Montag, 11.01.2021, ein Betreuungsangebot an. Innerhalb dieses Betreuungsangebotes findet kein regulärer Unterricht statt. Wer von diesem Angebot Gebrauch machen möchte, melde sich bitte bis Freitag, 08.01.2021, um 10.00 Uhr bei Frau Herbold im Sekretariat (0209/40239250).

Bis zum 31.01.2021 werden zudem keine Klassenarbeiten in der Sekundarstufe I geschrieben.

Die Klausuren und Prüfungen in den Jahrgangsstufen Q1 und Q2 finden wie geplant statt. In der Einführungsphase werden keine Klausuren geschrieben.

von

Beim diesjährigen Lesewettbewerb der Klassen 6 gewann Anni Leßmann, Klasse 6b, frei nach dem Motto „nomen est omen“. Unter dem tosenden Beifall ihrer Klassenkameraden nahm sie ihren Preis strahlend entgegen. Dieser wurde ihr vom Schulsprecher Jan Baar im Rahmen einer feierlichen Zeremonie überreicht. Allerdings war die Entscheidung zwischen den einzelnen Klassensiegerinnen und Klassensiegern denkbar knapp. Die Herausforderer Mia Scheller (Klasse 6a), Till Bastian (Klasse 6c) und Jan Mioscka (Klasse 6d) überzeugten nämlich durch sehr gut vorbereitete Textstellen aus ihren jeweiligen Lieblingsbüchern als auch durch beeindruckende Leistungen beim Vorlesen des ihnen unbekannten Textes. Diese entstammten dem im Jahre 2020 erschienenen Buch „Feuererwachen“ von Rosaria Munda.